logo PG Sanderau

Liebe Leserin, lieber Leser,

„Der Stern von Bethlehem im Alltag der Großstadt. Wenn man ihn sehen will.“ 

So schrieb mir ein Leser aus Stuttgart zu der Fotomontage auf dem Titelbild. Er hat sie mir als Dankeschön zu unserem letztjährigen Adventsbrief gegeben, den ich ihm zugeschickt hatte. Menschen hasten aus einer Unterführung nach oben, mit Taschen und Rucksäcken bepackt. Was über ihren Köpfen zu sehen ist, scheint sie nicht zu interessieren. 

Vielleicht ist es ein treffendes Bild für unsere Zeit. Alles besorgt, alles geplant, nichts vergessen? Im Planen, strukturieren sind wir gut in Deutschland, auch in der Kirche, in der manchmal die neue Struktur wichtiger scheint als die Botschaft. 

Und da kommt ein Virus, der alles über den Haufen wirft. Im Frühjahr die meisten Geschäfte dicht, kein Gottesdienst, keine Reisen. So wie jetzt fast wieder. Damit wir oder möglichst viele heil durch die Zeit der Pandemie kommen. Damit ältere Menschen und solche mit Vorerkrankungen am Leben bleiben. Die Rücksichtnahme kostet Kraft, es braucht Mitdenken und Übernahme von Verantwortung. 

In dieser Zeit feiern wir Advent und Weihnachten, hören die alten Texte von Gottes Zusage, dass er unter uns ist und singen die Lieder der Hoffnung. Auch wenn wir die in diesem Jahr nur leise singen unter der Maske oder nur summen oder brummen. Die Botschaft auf die sie uns hinweisen: ein Licht geht auf über euch wie ein Stern! - die kann uns tragen und aushalten lassen an manch dunklen Tagen! 

Einen hoffnungsfrohen Advent und lichtvolle, gesegnete Weihnachten! Im Namen des ganzen Teams aus der Pfarreiengemeinschaft grüßt Sie

Pfarrer Gerhard Reitz

Noch ein Hinweis: bitte melden Sie sich zu unseren Weihnachtsgottesdiensten an. Die Übersicht finden Sie hier über Aktuelles - Gottesdienstzeiten - Innenseiten oder über Aktuelles - Gottesdienste

Nachrichten

Bücherei St. Adalbero geschlossen

Ab 1.12.2020 bis nach den Weihnachtsferien ist die Bücherei geschlossen....

Advent und Weihnachten für Familien in der Sanderau

Liebe Gemeinde, Adventskranzschmücken für Zuhause Nachdem das Adventskranzbinden in diesem Jahr nicht möglich ist, gibt es am 26. November, 17:00 Uhr im Hof der Ritaschwestern eine Tüte mit ...

Bücherei St. Adalbero

Im Rahmen der Fernleihe gibt  es für kurze Zeit tiptoi® und TING Hörstifte sowie Bücher zur Ausleihe....

­