logo PG Sanderau
Es ist Samstagabend. Vor dem Pfarrheim in St. Adabero brennen einige Laternen und begrüßen die Besucher. Drinnen erwarten die Weinliebhaber eine festliche Tafel und ein liebevoll gestalteter Raum.

Es gibt Neugikeiten von der Indienreisegruppe um Kaplan Thottathil. Hier lesen Sie, wie es den Weltreisenden geht...

Liebe Pfarreimitglieder,im kommenden Februar wird der gemeinsame Pfarrgemeinderat für unsere neue Pfarreiengemeinschaft Sanderau gewählt. Da wir schon jetzt die bevorstehende Wahl vorbereiten, möchten wir Sie auf diesem Weg über den Pfarrgemeinderat und die Bedeutung der Wahl informieren.

Während die Kindergartenkinder noch im Gottesdienst sind, trafen sich die Jupfis (10-13 Jahre) samt Gruppenleiter am Kindergarten, um das Martinsfeuer aufzubauen und zu entzünden.

Flohmarkt im Winter? Klar doch! und zwar am Samstag, 18.01.2014

Das hatten die Organisatoren so nicht gewagt zu erträumen. Mehr als 80 große und kleine Menschen haben sich ansprechen lassen und sich auf den Weg gemacht.

Gemütlich wird es zugehen beim Hobbykünstlermarkt im Pfarrzentrum von St. Adalbero am 23. und 24. November. Der Markt ist am Samstag von 12.00 – 17.00 Uhr und am Sonntag von 11.00 – 17.00 Uhr geöffnet.

Die beiden Kirchenpfleger von St. Andreas und St. Adalbero, Frau Britta Pracher und Herr Bruno Kuhn, laden zu einer ganz besonderen Weinprobe im Pfarrzentrum von St. Adalbero ein. Diese findet am Samstag, den 16. November um 19.30 Uhr statt.

Am vergangenen Donnerstag hat die Nachbarschaftshilfe mit Ihrem Projekt: "Eine Stunde Zeit für Einander" den Ehrenamtspreis des CSU Kreisverband Würzburg / Stadt überreicht bekommen.

"Sie können das neue Gotteslob kaufen und dabei gleich noch was Gutes tun" mit diesen Worten warb Pfarrer Reitz im Gottesdienst für eine Aktion der Ministranten.

Mit diesen Worten stellte sich der 13jährige Pablo beim Familiengottesdienst der Gemeinde vor. Er erzählte von seiner Taufe dieses Jahr im Juli.

"Ein wundervolles Konzert" - so hörte man viele Konzertbesucher am Ende eines besonderen Abend in St. Adalbero sagen. Pfarrer Gerhard Reitz zeigte sich ebenfalls begeistert. Für alle die diese Aufführung aus terminlichen oder sonstigen Gründen verpassen mussten, hier mit den Bildern einen Eindruck.

Unterkategorien

­