logo PG Sanderau

Liebe Kinder und liebe Eltern,

am Donnerstag den 30.Mai findet das Fronleichnamsfest statt.  Das Fest "Fronleichnam" feiern die Katholiken schon seit vielen Jahrhunderten. Damals haben die Menschen hier in Deutschland "Mittelhochdeutsch" gesprochen. Aus dieser Sprache kommt das Wort "Fronleichnam". Es besteht aus zwei Teilen: "Vron" bedeutete damals "Herr" und "Lichnam" "Leib", also Körper. "Fronleichnam" bedeutet dann also so viel wie "Das Fest des Leibes Christi". Dazu ziehen wir durch die Straßen und zeigen die Hostie, den Leib Christi, in einem goldenen Gefäß das Monstranz heißt. Wir beginnen um 8:30 Uhr in

St. Andreas und laufen dann zu den Ritaschwestern und feiern dort um 9:15 Uhr einen Gottesdienst.

Nach dem Gottesdienst geht es nach St. Adalbero weiter.

Zu diesem Fest, wird es einen Blumenteppich im Hof der Ritaschwestern geben.

Dieses Bild oder auch Teppich genannt, wird am Mittwoch, den 29.Mai gelegt.

Dieses musst du natürlich nicht alleine machen, sondern Sr. Elisabeth wird dabei sein und noch einige Andere. Vielleicht hast du ja Lust, aus Blumen ein schönes Bild zu legen?

Dann melde Dich  bis Freitag, den 17.Mai bei mir unter Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! oder 01609422087. Dann teile ich Euch noch die Uhrzeit mit.

Herzliche Grüße
Sr. Katharina-Elisabeth Glombik OSA
Gemeindereferentin

­