logo PG Sanderau
Dr. Dagmar Helbig aus unserer Pfarrjugend hat vor ca. 35 Jahren ein soziales Praktikum in Brasilien absolviert. Anschließend hat sie uns im Frauenkreis von ihrer Arbeit und den Problemen an ihrem Einsatzort in Recife eindrucksvoll berichtet. Viele Jahre lang haben wir den Lebensunterhalt von Soccoro im Armenviertel von Recife finanziert.Daraufhin haben wir für die Armen dort 2 Schafe finanziert. Das war der Beginn der Hilfe des Frauenkreises für Menschen in Not in der Welt.

 Sie hat dort mit ganzer Kraft und vielen guten Ideen für die Ärmsten und die Kinder des Slums gearbeitet, gegen Drogen-Missbrauch gekämpft. Irgendwann kamen wir auf die Idee, einen Weihnachtsbasar zu machen, um Geld für sie und ihre intensive gute Arbeit zu bekommen. Soccoro erhielt später immer wieder Morddrohungen, konnte ihre Arbeit nicht mehr weiterführen.

Seit vielen Jahren unterstützen wir nun das Kinderheim "light in Africa" in Tansania und die Kreuz-Schwestern im indischen Hospiz Perumpadappu/Kerala. Die Kreuz-Schwestern dort ermöglichen den verwaisten Kindern eine gute Schulbildung.

Einen weiteren Anteil unseres Basar-Erlöses bekommen die Straßenkinder in Kerala/Indien. Unser ehemaliger Kaplan Johnson hat dort mit seinem Freund Frater Sebastian ein Hilfsprojekt für die heimatlosen Kinder aufgebaut.

Im Advent 2017 konnten wir wieder auf dem Weihnachtsmarkt Würzburg verkaufen. Wir konnten also insgesamt wieder 3.000 €, also je 1.000 € an unsere Projekte überweisen. Leider mussten wir feststellen, dass wir Frauenkreis-Frauen inzwischen in die Jahre gekommen sind. Die Arbeit für den Basar und vor allem der Verkauf ist uns in diesem Jahr schwergefallen. Wir haben daher schweren Herzens beschlossen, dass 2017 unser letzter Basar war.

Am Pfarrfest 2018 werden wir unsere Restbestände verkaufen. Wir bedanken uns herzlich bei allen, die immer wieder bei uns eingekauft und uns unterstützt haben. Wir denken, dass das in den vielen Jahren eingenommene Geld sicher zum Segen für viele geworden ist.

 Evamaria Valenta für den Frauenkreis St.Andreas

­