logo PG Sanderau

„Geht das: Jugendliche erziehen mit weniger Schimpfen, Schreien und Ausrasten?
Ohne sich in eine endlose Kette von Konflikten zu verhaken?
Gelassen und mit ruhigen Nerven?“
Suchen Sie eine Antwort auf diese Fragen?
Wir laden ein zum
Elternkurs für Väter und Mütter von Jugendlichen
im Alter von 11 bis 16 Jahren
ab 13. Oktober 2021
im „Haus der Kirche“, St. Adalbero,
Würzburg - Sanderau

Flyer: Kess

Wir starten am 2.10.2021 um 19:00 und 19:30 Uhr in St. Adalbero.
Ein Einstieg ist zu beiden Zeiten möglich.
Nach der Eröffnung machen wir uns wie Abraham auf den Weg.
Die Wegbeschreibung gibt es als Schatzkarte und als Actionbound.
Lasst euch überraschen, welche Stationen euch unterwegs erwarten und wohin der Weg uns führt. Der Abschluss ist etwa gegen 20:45 Uhr.
Die Strecke ist ca. 1,5km lang und für Kinderwägen und Laufräder geeignet.
Wer den Weg per Actionbound gehen will, sollte die App „Actionbound“ auf einem Handy
installiert haben und dieses mitbringen.
Mitbringen:
Schuhwerk für 1,5 Km Weg
ggf. Handy mit der App Actionbound
Wer möchte: Kinderwagen, Laufrad, etc.
Stifte
Über die am Tag geltenden Corona-Regeln werden wir kurz vor der Veranstaltung auf
folgender Seite informieren:
https://familie.bistum-wuerzburg.de/termine/termine/detailansicht-termine/nacht-der-offenen-kirchen-familienkirche/

Flyer: Abraham - "Zieh in das Land, das ich dir zeigen werde."

Im Kloster der Ritaschwestern.
Unterwegs mit dem Herzensgebet verbringen wir den Tag in der Stille. Wir gehen miteinander Schritte, die uns in die Tiefe unseres Herzens führen können.

Samstag, 18.12.2021 von 10.00 bis 17.00 Uhr
im Mutterhaus der Ritaschwestern (Großer Meditationsraum)

Flyer: Oasentag

Beten wie die Karmeliten

Mittwochs 19 - 20 Uhr in der Karmelitenkirche (Sanderstr. 12)

29. September Beten mit Therèse von Lisieux
06. Oktober Beten mit Johannes vom Kreuz
13. Oktober Beten mit Teresa von Avila
20. Oktober Beten mit Edith Stein

Herzliche Einladung davor zur Teilnahme an der Messfeier mit Vesper von 18 - 19 Uhr!


„Beten ist wie das Zusammensein mit einem Freund, mit dem ich oft
zusammenkomme, weil ich weiß, dass er mich liebt." Teresa von Avila


Weitere Informationen bei P. Michael Jakel OCD oder Pastoralreferentin
Melanie Jörg Kaluza  Melanie.Joerg Kaluza@bistum wuerzburg.de

Flyer Gebetskurs

Nach der Coronabedingten Unterbrechung feierten wir dieses Jahr wieder gemeinsam unseren ökumenischen Gottesdienst. Vorbereitet wurde dieser von Sr. Elisabeth, Sr. Rita-Maria, Pfarrer Helmut Dummert (Gnadenkirche),Pfarrer Klaus-Dieter Gerth (Alt-katholische Gemeinde), Pfarrer Jürgen Dolling (St. Stephan), Diakon Gabel und Pfarrer Reitz. Musikalisch begleitet wurde er von Stefan Walter an der Orgel und Jürgen Kohler als Kantor. Die Predigt teilten sich Pfarrer Jürgen Dolling und Pfarrer Reitz. 

Es wurde ein sehr ansprechender Gottesdienst. Die Maiensonne lud anschließend Corona-konform zum Plausch draussen vor der Kirche ein. 

Einen kleinen "Sack voll Geld" aus der Pfarreiengemeinschaft Sanderau konnte PGR-Vorsitzende Simone Eckenroth an Michael Lindner-Jung, dem Leiter der Bahnhofsmission Würzburg, übergeben.
In den Tagen vor Ostern standen im Hof der Ritaschwestern - wie auch im Vorjahr - Osterkerzen bereit, die gegen Spende mitgenommen werden konnten. Gut zweihundert Euro kamen so in diesem Jahr für die Bahnhofsmission zusammen.
Herzlichen Dank an alle Spenderinnen und Spender sowie den Ritaschwestern für's Organisieren!

Einladung Hinführung zum Herzensgebet

Auf die Stille hören

Hinführung zum Herzensgebet - ein alter christlichen Meditationsweg

mittwochs, 5., 12., 19. Mai
und 9., 16. Juni 2021
von 20:00 - 21:00 Uhr
in der St. Adalberokirche

Maiandacht für Familien

am Sonntag, 2. Mai 2021, 16:00 Uhr
im Garten der Ritaschwestern, Friedrich-Spee-Straße 32

Eine Anmeldung ist notwendig unter https://stbit.net/

Bitte Picknickdecke mitbringen, damit wir die Abstände
einhalten können.

 

Ostern 2021

Palmbuschen binden to go

Material zum Palmbuschen binden kann am Freitag, 1. März zwischen 16:00 und 16:30 Uhr an der St. Andreaskirche abgeholt werden.

Familienkirchen

An diesen Tagen finden Familienkirchen im Garten der Ritaschwestern statt:

  • Palmsonntag, 28. März, 10:30 Uhr
  • Gründonnerstag, 1. April, 19:00 Uhr
  • Karfreitag, 2. April, 15:00 Uhr
  • Ostersonntag, 4. April, 10:30 Uhr

Bitte Picknickdecke oder Isomatte mitbringen, damit wir die
Abstände einhalten können. Anmeldung notwendig. 

Liebe Leserinnen und Leser,
die Bücherei darf unabhängig von der regionalen Inzidenz ab dem 8. März wieder öffnen!
Um die aktuellen Hygiene- und Abstandsregeln zu gewährleisten, können sich nur 4 Besucher zeitgleich in der Bücherei aufhalten.
Mindestabstand von 1,5 m zwischen den Besucherinnen und Besucher muss eingehalten werden! Es besteht FFP2-Maskenpflicht!
Hinter der Schutzwand entfällt die Maskenpflicht für unsere Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter.
Bitte versuchen Sie, alleine in die Bücherei zu kommen, um Wartezeiten zu vermeiden.
Sollte es Ihnen nicht möglich sein, melden Sie sich per E-Mail, damit wir Ihre Medien verlängern können.
Hier unsere SONDER - Öffnungszeiten:
Montag 08.03.2021 17.00 Uhr bis 19.30 Uhr
Dienstag 09.03.2021 15.30 Uhr bis 17.30 Uhr
Donnerstag 11.03.2021 15.00 Uhr bis 17.30 Uhr
Sonntag 14.03.2021 10.30 Uhr bis 12.00 Uhr
ab Montag 15.03.2021 gelten wieder unsere "Normalen Öffnungszeiten"

Live-Web-Coaching für Familien

Sehr geehrte Damen und Herren,
liebe Mütter, liebe Väter,

Stark mit Medien“ ist das Thema des ersten Web-Coachings in diesem Jahr.

Unser Fokus liegt wieder auf den Fragen der Eltern: Unsere Familien-Expertin im Studio gibt konkrete Tipps für Eltern rund um das Thema „Stark mit Medien – Die digitale Welt als Gewinn für Familien: kreativ & miteinander.“ Im Live-Chat können Eltern ihre Fragen direkt einbringen und erhalten wertvolle Tipps von einem ausgewiesenen Expertinnen-Team.

Medien sind allgegenwärtig. Apps, Web, Games  digitale Tools werden immer selbstverständlicher im Familien-Alltag. Gerade im letzten Jahr hat sich  auch aufgrund der Corona-Pandemie  sehr viel getan. Viele Fragen stehen im Raum: Wie können Eltern und Familien mit diesen Entwicklungen umgehen und Medien gut für sich nutzen? Was tut Kindern gut? Was muss man beachten? Sind Computerspiele reine Zockerei oder können sie auch hilfreich sein? Wie können Familien Medien entspannt nutzen und einsetzen, um unsere Kinder zu fördern und zusammen kreativ zu werden?

Experten-Antworten gibt esam Donnerstag, den 25.02.2021, um 20:30 Uhr
im Live-Stream auf familienland.bayern.de zum Thema „Stark mit Medien  Die digitale Welt als Gewinn für Familien: kreativ & miteinander.“

Termin in den Kalender eintragen (ICS-Datei)

Newsletter Fastenzeit 2021

Liebe Engagierte in der Familienarbeit, liebe Familien!

Die Fastenzeit beginnt diese Woche mit dem Aschermittwoch. 40 Tage anders leben...
Doch leben wir die ganze Zeit durch die Corona-Pandemie nicht schon "anders"...?
So vieles lässt auf sich warten: Das Ende des Lockdowns, normaler Unterricht in den Schulen mit der ganzen Klasse, sogar der Frühling....
Wir sind herausgefordert, ständig neu und anders zu denken....

Wir wünschen Ihnen, dass Sie in dieser "Anders-Fasten-Zeit" auch die im obigen Text genannte inneren Frei- und Spielräume entdecken und gestalten können.
Vielleicht entdecken Sie in unserem Newsletter Anregungen dazu. Bleiben Sie hoffnungsvoll und ideenreich.

Ihr Team der Ehe- und Familienseelsorge im Großraum Würzburg
Yvonne Faatz und Simon Marx

­