logo PG Sanderau
Live-Web-Coaching für Familien

Sehr geehrte Damen und Herren,
liebe Mütter, liebe Väter,

Stark mit Medien“ ist das Thema des ersten Web-Coachings in diesem Jahr.

Unser Fokus liegt wieder auf den Fragen der Eltern: Unsere Familien-Expertin im Studio gibt konkrete Tipps für Eltern rund um das Thema „Stark mit Medien – Die digitale Welt als Gewinn für Familien: kreativ & miteinander.“ Im Live-Chat können Eltern ihre Fragen direkt einbringen und erhalten wertvolle Tipps von einem ausgewiesenen Expertinnen-Team.

Medien sind allgegenwärtig. Apps, Web, Games  digitale Tools werden immer selbstverständlicher im Familien-Alltag. Gerade im letzten Jahr hat sich  auch aufgrund der Corona-Pandemie  sehr viel getan. Viele Fragen stehen im Raum: Wie können Eltern und Familien mit diesen Entwicklungen umgehen und Medien gut für sich nutzen? Was tut Kindern gut? Was muss man beachten? Sind Computerspiele reine Zockerei oder können sie auch hilfreich sein? Wie können Familien Medien entspannt nutzen und einsetzen, um unsere Kinder zu fördern und zusammen kreativ zu werden?

Experten-Antworten gibt esam Donnerstag, den 25.02.2021, um 20:30 Uhr
im Live-Stream auf familienland.bayern.de zum Thema „Stark mit Medien  Die digitale Welt als Gewinn für Familien: kreativ & miteinander.“

Termin in den Kalender eintragen (ICS-Datei)

Newsletter Fastenzeit 2021

Liebe Engagierte in der Familienarbeit, liebe Familien!

Die Fastenzeit beginnt diese Woche mit dem Aschermittwoch. 40 Tage anders leben...
Doch leben wir die ganze Zeit durch die Corona-Pandemie nicht schon "anders"...?
So vieles lässt auf sich warten: Das Ende des Lockdowns, normaler Unterricht in den Schulen mit der ganzen Klasse, sogar der Frühling....
Wir sind herausgefordert, ständig neu und anders zu denken....

Wir wünschen Ihnen, dass Sie in dieser "Anders-Fasten-Zeit" auch die im obigen Text genannte inneren Frei- und Spielräume entdecken und gestalten können.
Vielleicht entdecken Sie in unserem Newsletter Anregungen dazu. Bleiben Sie hoffnungsvoll und ideenreich.

Ihr Team der Ehe- und Familienseelsorge im Großraum Würzburg
Yvonne Faatz und Simon Marx

Im Jahre 2016 konnte man im Rahmen des Kunstprojekts "Neues Licht" in mehreren Würzburger Kirchen die "Lichtkreuze" von Ludger Hinse bestaunen. Das damals in St. Adalbero ausgestellte Kreuz wurde nach einer privaten Spendenaktion des Kirchenchors für die Gemeinde gekauft und wird jeweils in der Fastenzeit bis in die Osterzeit im Chorraum anstelle des Schiestl-Kreuzes gezeigt und illuminiert.

An den 6 Sonntagen der Fastenzeit (17.00 bis 17.30 Uhr) soll auf diese Aktion mit der Reihe "30 min Musik und Wort" besonders aufmerksam gemacht werden:

1. Fastensonntag 21.02.2021

   Musik: Violine und Orgel
   Miroslaw Bojadzijew, Stefan Walter
   Wort: Pfarrer Gerhard Reitz

 

2. Fastensonntag 28.02.2021

   Musik: Trompete und Orgel
   Michael Schmitt, Stefan Walter
   Wort: Simone Eckenroth, Mitglied im Arbeitskreis Spirituelles

3. Fastensonntag 07.03.2021

   Musik: Kontrabass und Orgel
   Johannes Dölger, Christine Dölger
   Wort: Gemeindereferentin Roswitha Spenkuch

4. Fastensonntag 14.03.2021

   Musik: Querflöte und Orgel
   Rudolf Tafler, Stefan Walter
   Wort: Daniela Rein, Pfarrgemeinderätin, Kantorin, Arbeitskreis Spirituelles

5. Fastensonntag 21.03.2021

   Musik: Orgel solo
   Stefan Walter
   Wort: Pastoralreferentin Melanie Jörg-Kaluza

Palmsonntag 28.03.2021

   Musik: Gesang und Orgel
   Stationen aus dem Kreuzweg von Franz Liszt
   Kenneth Beal, Stefan Walter
   Wort: Pfarrer Gerhard Reitz

Zu den üblichen täglichen Öffnungszeiten zwischen 09.00 bis 17.00 Uhr kann das Kreuz natürlich auch besucht werden. Wir freuen uns auf Ihr Kommen!

IMG 8771a

In der Adalbero-Kirche hängt während der Fastenzeit ein farbenfroher Hingucker über dem Altar. Die Pfarreiengemeinschaft Sanderau hat erstmals seit einigen Jahren wieder für die sechs Wochen bis zum Osterfest das hölzerne Schiestl-Kreuz mit dem Korpus des leidenden Jesu gegen das Lichtkreuz des westfälischen Künstlers Ludger Hinse getauscht. Dessen Plexiglas spiegelt bei jeder noch so kleinen Drehung die Menschen und das Kircheninnere wie in einem Prisma. Dass es immer wieder mal feuerrot leuchtet, liegt etwa am roten Sandstein im Chorraum.

 

Das zentnerschwere Schiestl-Kreuz herunterzulassen, war alles andere als trivial. Der Vorgang war nur möglich, weil Kirchweihprediger Joachim Dusel aus Kirchschönbach (Fa. Sound&Services) einen robusten Flaschenzug zur Verfügung stellte, mit dem im Kirchendach hantiert werden konnte. Dank der perfekten Vorbereitung von Michael Rüger-Kronewald, Julian Eichler und Thomas Dörfler war die Aktion in gut zwei Stunden über die Bühne gebracht.

Flankiert wird das hellstrahlende Osterkreuz von einem reichhaltigen Programm. So gibt es immer sonntags um 17 Uhr in der Kirche St. Adalbero eine jeweils halbstündige Impulsaktion mit Musik und Wort. Die musikalische Begleitung übernimmt unter anderem Stadtkantor Stefan Walter. Die Fastenreihe beginnt an diesem Sonntag, 21. Februar, um 17 Uhr. Das Lichtkreuz, das der Kirchenchor durch eine private Spendenaktion 2016 für die Pfarreiengemeinschaft angeschafft hat, kann auch tagsüber ab 9 Uhr bestaunt werden.

SENIOREN in der Sanderau

Gottesdienste in St. Adalbero:

  • Montag, 22. Februar, 14.30 Uhr: Kreuzwegandacht
  • Montag, 15. März, 14.30 Uhr: Besinnung in der Fastenzeit
  • Montag, 19. April, 14.30 Uhr: Österlicher Gottesdienst
  • Montag, 10. Mai, 14.30 Uhr: Maiandacht
  • Montag, 14. Juni, 14.30 Uhr: Andacht zum Heiligen Geist
  • Montag, 12. Juli, 14.30 Uhr: Segnungsgottesdienst

„Die Arbeit der Bücherei St. Adalbero 2020 wird üblicherweise in Zahlen ausgedrückt. Was sich aber hinter den Zahlen verbirgt, möchte ich Ihnen heute verdeutlichen“, so Karin Bohn, Bücherei Leitung St. Adalbero.
13 Damen und 3 Herren arbeiten ehrenamtlich und sehr engagiert in der Bücherei und sorgen damit für einen reibungslosen Ablauf der Ausleihe.
Corona bedingt konnte dieses Jahr kein Flohmarkt am Sommerfest stattfinden. Auch konnten keine Kindergartengruppen der Ritaschwestern, sowie die Grundschulklasse der Max Dauthendey Schule die Bücherei entdecken.
Die Gesamtausleihzahl blieb aber trotzdem 2020 mit 11.273 Ausleihen erfreulich hoch. 2,4 mal wurde durchschnittlich der Bestand von insgesamt 4.722 Medien ausgeliehen. 2020 besuchten 1.943 Personen die Bücherei. Von den ca. 270 aktiven Benutzern sind Kinder und ihre Eltern unsere eifrigsten Kunden. Deshalb nimmt die Kinderliteratur auch den größten Raum ein.
Insgesamt konnten wieder 334 neue Medien eingestellt werden und 345 Medien wurden aussortiert.
Die Bücherei möchte sich bei der Kirchenverwaltung St. Adalbero und bei allen Spendern, die uns mit Geld und Sachwerten unterstützt haben, sehr herzlich bedanken.
Aktuell ist die Bücherei wegen Corona noch bis 07.03.2021 geschlossen. Wir hoffen, dass dann wie gewohnt wieder geöffnet werden kann.

Die Bücherei St. Adalbero bleibt vorläufig bis zum 07.03.2021 geschlossen.
Die Leihfristen für alle ausgeliehenen Medien werden automatisch verlängert. Für die Zeit der Schliessung fallen keine Mahngebühren an. Sind bereits davor Mahngebühren angefallen, müssen diese erst bezahlt werden, wenn die Bücherei wieder geöffnet hat.

KESS erziehen Online Kurs

„KESS- ERZIEHEN: VON ANFANG AN.“

Ein Kurs für Väter und Mütter von Kindern unter 3 Jahren

Wie kann ich eine gute Beziehung zu meinem Kind aufbauen und es im Leben gut begleiten? Wann und wie sage ich „Nein“ ? Wie gehe ich mit „Trotzanfällen“ um? Wie kann ich Stress reduzieren und wie schaffe ich es gut für mich selbst als Mutter/Vater zu sorgen? … Zu diesen und weiteren Fragen erhalten Sie Anregungen und Impulse.

Aufgrund der Corona-Pandemie wurde im Landtag beschlossen, dass ab Dienstag 01.12.2020 bis nach den Weihnachtsferien die Büchereien schliessen müssen.

Unsere Öffnungszeiten sind am Sonntag 29.11.2020 von 11 Uhr bis 12 Uhr und am Montag 30.11.2020 verlängerte Öffnungszeiten von 15.30 bis 19.30 Uhr, damit noch Lesestoff ausgeliehen werden kann. Es erfolgt eine automatische Verlängerung der ausgeliehen Medien bis zur Wiedereröffnung im Jahr 2021.

Liebe Gemeinde,

Adventskranzschmücken für Zuhause
Nachdem das Adventskranzbinden in diesem Jahr nicht möglich ist, gibt es am

26. November, 17:00 Uhr im Hof der Ritaschwestern

eine Tüte mit Material zum Dekorieren vom Adventskranz und Überraschungen.
Wir freuen uns, wenn ihr vorbei kommt. Bitte vorher anmelden, damit das Material reicht.

Bitte beachten: Ab dem 10. Dezember besteht auch bei Gottesdiensten im Freien die Pflicht zum Tragen einer Alltagsmaske.

Unterwegs nach Bethlehem mit Maria und Josef

3. Dezember, 17:00 Uhr im Hof der Ritaschwestern

Unterwegs in Bethlehem mit den Hirten

10. Dezember, 17:00 Uhr im Hof der Ritaschwestern

Unterwegs in Bethlehem mit Maria und Josef

17. Dezember, 17:00 Uhr im Hof der Ritaschwestern

... Das erwartet uns am 3., 10., und 17. Dezember:

Aus der Fernleihe stehen tiptoi® und TING Hörstifte sowie Bücher für Sie zur Ausleihe bereit....

am Buß und Bettag, 18.11.2020 um 17:00 Uhr treffen wir uns zur ökumenischen Lichterfeier im Garten der Ritaschwestern, Friedrich-Spee-Str. 32. Bitte Laterne und Picknickdecke mitbringen.

Anmeldung bei 
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! oder
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

­